Saisonhöhepunkt der TG4 beim L-Cup in Weicht
24.07.2017
Bronze Medaille für Diva und das Junior Doppel aus den USA!!
06.08.2017

A und L Gruppen auf dem L-Cup Turnier in Weicht

DSC04858
Calimero und Masun wollten vor den Sommerferien nochmal zusammen aufs Turnier fahren. Beide marschierten motiviert und in Rekordzeit in den Hänger, um dann in Weicht gemütliche und mit Futter reich gefüllte Boxen zu beziehen. Calimero war irgendwie ein wenig ausgehungert und fraß sich dann, nachdem er sein Heu ratzfatz gefuttert hatte, auch noch den Bauch mit Stroh voll. Dass es ihn dann vor der Pflicht ein bisschen am Bauch zwickte, war nicht wirklich überraschend. Trotzdem lief er mit seinen 8 Mädels der TG7 die A Pflicht tapfer durch und konnte Runde um Runde auch etwas Balast abwerfen, was Dani Gaedtke an der Longe ganz schön ins Schwitzen brachte. Eine Richterin vermerkte im Protokoll "Pferd schaukelt", aber das sind die Mädels gewohnt. Sie gleichen das mit besonders viel Körperspannung aus und außerdem lieben sie ihr Schaukelpferd.
Masun lief zum ersten Mal auswärts an der Longe von Annika Unland und präsentierte sich starverdächtig. Die noch recht jungen Mädels seiner TG9 zeigten eine tolle Pflicht und später eine ordentliche Kür. Belohnung war eine sehr gute Pferdenote und ein super 2. Platz (2. Abt.) mit 5,217. Masun hat dann Calimero wohl noch ein paar Tipps gegeben, so dass Calimero seine Kür ausgesprochen frisch und dynamisch lief. Die Gruppe präsentierte ihre A Kür nahezu fehlerfrei und freute sich mit 5,398 über Platz 1. (2. Abt.).
DSC05007
DSC05104
Casaletta an der Longe von Simone Werschnik erreichte mit der TG5 im ersten Wettbewerb der L Gruppen mit 5,221 den 4. Platz (3. Abt. ) und konnte sich damit für das Finale des L-Cup qualifizieren. Im Kür Wettbewerb erreichte sie dann mit 5,241 Platz 6 (2. Abt.) und wurde insgesamt 12. mit 5,228.

Die TG4 erreichte mit Charlie an der Longe von Vanessa von Mandelsloh im L-Cup den 5. Platz mit 5,755 (nach 5,554 im 1. Umlauf und 6,158 im 2. Umlauf). Hier geht's zum ausführlichen Artikel der TG4.
Glückwunsch an alle und herzlichen Dank an die Turnierveranstalter in Weicht. Die Organisation war ausgezeichnet und der Turnierzirkel war besonders schön mit origineller Blumendekoration hergerichtet. Die Ehrenpreise waren reichlich und liebevoll zusammengestellt – ein sehr schönes Turnier. Wir kommen im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder
DSC05290