DJM Aachen – Letzte Station 2017
10.09.2017
Breitensport-Motto-Event
01.10.2017

Herbst-Voltigierturnier des RVC Gilching

Zum Saison Abschluss war das Herbst Turnier für unsere A und L Gruppen eine willkommene Gelegenheit zu zeigen, wie gut sie im Laufe der Saison geworden sind. Erstmalig waren auch unsere Nachwuchs-Longierer Julia Modersitzki und Lena Gaedtke mit ihren A Gruppen am Start. Julia holte sich mit ihrer TG6 Avalon den 1. Platz mit Note 5,220, Lena folgte mit der TG9 Masun auf Platz 2 mit 5,160. Die Overo Gruppe TG8 wurde erstmal von Lea Krauss vorgestellt und erreichte einen 6. Platz.

Bei den L Gruppen gab es eine Überraschung; die TG7 hat ihren ersten Start in der Klasse L gleich mal mit einem anderen Pferd gewagt, da ihr Calimero krankheitsbedingt kurzfristig ausgefallen war. Bettina Groß ging mit der Gruppe auf Donatelli an den Start. Die TG7 freute sich dann unbändig über den 2. Platz mit 5,286, dicht gefolgt von der TG5 Casaletta an der Longe von Simone Werschnik - Platz 3 mit 5,216. Casaletta hat sich die Saison gut gesteigert und ist in der Kür schon sehr sicher geworden. Oci Schattleitner startete im L Einzel auf Donatelli und erreichte Platz 1. mit 6,996.

Unser Haflinger Amicelli ging seine erste Voltigier-Pferdeprüfung mit dem Junior Team. Er wurde von Julia Handel longiert und er kostete Julia mit seiner etwas „büffeligen“ Art im Ablongier-Zirkel den einen oder anderen Schweißtropfen. In der Prüfung lief er dann aber sehr artig und wurde mit Platz 2 und Note 6,690 belohnt.

Bei der Siegerehrung gab es noch eine Sonderplatzierung der besten Pflicht Voltigierer in den verschiedenen Leistungsklassen. Dieser Wettbewerb ist immer eine besondere Überraschung und wird mit Spannung erwartet. Diesmal waren auch zwei unserer Vereins-Voltigierer in dieser Sonderehrung. In der Klasse der A Voltigierer kam Caterina Petrone auf Platz 3. und bei den L Voltigierern freute sich Lena Gaedtke über den 1. Platz. Danke an alle Helfer und engagierten Vereinsmitglieder, die so ein Turnier erst möglich machen.