Abzeichenprüfung
18.03.2018
Erfolg auf internationalem Turnier in Italien
01.04.2018

Saisonauftakt in Vaterstetten

Saison-Start für die TG6 Amicelli (A), TG9 Masun (A), TG7 Calimero (L) in Vaterstetten. Für Amicelli war es sein erster Turnierstart – er war auch ganz kurzfristig für Avalon eingesprungen und seine TG6 freute sich umso mehr über die tolle Platzierung. Anfangs war er noch ein bisschen damit beschäftigt, sich die Richter, die Blumendeko und die vielen Zuschauer genau anzusehen, doch bald konzentrierte er sich ganz auf Vanessa an der Longe und die Kinder. In Leistungsklasse A erreichte Amicelli Platz 1. (2. Abt). mit 5,255 (Longe Vanessa von Mandelsloh) und Masun Platz 2 (1. Abt) mit 5,188 (Longe Annika Unland).

Calimero hatte seinen ersten Start als frisch gebackenes L-Pferd mit seiner TG7 (Longe Daniela Gaedtke). Er bot selbstbewußt allen größeren L Pferden die Stirn und die Gruppe war dann mit einem 5. Platz mit 5,213 sehr zufrieden. Vor allem die Kür wurde von den TG7 Mädels absolut sicher und souverän vorgestellt, was sicher nicht nur an den schönen Kür Trikots lag.