Domingo (bis 2017)
18.03.2017

Robin Hood

Bayer, 174 cm, v. Lord Loxley a.d. Alexe, geb. 19.03.2006, beim RVC von 2013 bis 2017
In meinem Pass steht „kann Schimmel werden“, das liegt wohl an meinen vielen Stichelhaaren. Nun ja, jetzt bin ich fast erwachsen und immer noch ein Fuchs, habe aber noch einige bunte Flecken dazu bekommen. Früher war ich ein Springpferd und habe sogar Schleifen in L-Springpferde Prüfungen gewonnen. Doch jetzt bin ich ein Voltigier- und Dressurpferd und eigentlich gefällt mir das noch besser. Manche sagen zwar, beim Galopp fühlt es sich an, als hätte ich 8 Beine, aber ich finde, das ist eben ganz besonders und da ich jetzt sehr viel Dressur üben muss, habe ich schon einen viel schöneren Galopp bekommen. Der ist sogar so gut, dass ich als Voltipferd eigentlich nur Goldene Siegerschleifen bekomme – ich habe mit meiner Gruppe 2014/15 alle wichtigen Turniere gewonnen und durfte sogar bei der Siegerehrung zur L-Cup Meisterschaft mit dabei sein – das war ganz besonders, weil auch noch die Bayernhymne gespielt wurde, da stand ich in allerschönster Haltung hinter meinen Voltikindern und war sehr stolz. Außerdem bin ich total unerschrocken und furchtlos – wie ein richtiger Robin Hood eben. Auf Turnieren bleibe ich immer gelassen und vor allem im Gelände zeigt sich mein Mut – ich gehe als Einziger voran, wenn sich sonst keiner mehr traut und noch dazu bin ich richtig schnell, da müssen sich die anderen Pferde schon anstrengen, mit mir Schritt zu halten.