Nando
11.04.2021
Sir Luxembourg
22.05.2021

Sir Lancelot (NM Sir Lancelot)

Oldenburger, 168 cm, v. Sancisco a.d. Gurena, geb. 28.03.2007, beim RVC seit 2018
Mein Name ist von Adel mit einem „Sir“ davor, aber alle nennen mich einfach Lancy – das finde ich ok, denn man soll ja die Nase nicht zu hoch tragen. Wobei ich meine Nase schon sehr hoch nehmen kann – was mir besonders Spaß macht, wenn die kleinen Volti-Mädels mit der Trense kommen. Ich habe eine eigene Voltigier-Gruppe, für die bin ich alleine zuständig. Das macht mich schon stolz. Ich war schon einmal auf Turnier in einer „Voltigier-Pferdeprüfung“ – das habe ich natürlich ganz toll gemacht und alle waren sehr zufrieden. Leider war dann in der Saison nicht mehr viel los wegen so einer Krankheit, die die Menschen bekommen haben, aber dafür haben wir viel Reiten geübt und das soll ja auch fürs Volti gut sein. Ich laufe nämlich am liebsten links herum Galopp im Kreis, doch beim Reiten gibt es auch noch andere Sachen, die lerne ich weil es halt sein muss. Ausreiten und Springen finde ich mega. Besonders im Gelände bin ich sehr entspannt und kann superschnell geradeaus galoppieren. Springen mach ich auch, da brauche ich noch viel Platz zwischen den Sprüngen, damit ich richtig schnell rennen kann und alle immer „hoho“ oder „brrrr“ rufen können. Ach ja und Hänger-Verladetraining gibt es auch noch, warum gerade ich das machen muss habe ich allerdings noch nicht herausgefunden……