USA-Doppel und Kanada-Einzel mit Monti zur WM
18.07.2019
Pool Party der „Calimeros“
23.07.2019

Bayerische Meisterschaften 2019 – Medaillenregen für den RVC Gilching

IMG_0299

…so erfolgreich wie noch nie! Gold für Mannschaft, Einzel Senior, Einzel Junior und Doppel.


Das Seniorteam Gilching I mit Monti und Julia an der Longe konnte am Freitag im ersten Umlauf noch nicht ganz durchstarten. Die Pflicht war gut, aber eben nicht fehlerfrei, so dass nur Platz 2 erreicht werden konnte. Wachgerüttelt von der Tatsache und mit viel Ehrgeiz gelang am Samstag eine sehr schöne Kürvorstellung, was uns mit deutlichem Abstand den ersten Platz bescherte. Am Sonntag machte die TG 1 dann den Sack zu, steigerte sich nochmals, zeigte eine fast perfekte Kür und sicherte sich somit mit einer Endnote von 7,901 den Bayerischen Meister 2019!

Den nächsten Titel gab es für Luca, der souverän vom ersten Tag an die Konkurrenz im Einzel beherrschte und sich schlussendlich mit gut 7 Zehntel an die Spitzte der Senioren Einzelvoltigierer setzte.

Oci war nicht weniger erfolgreich. Sie holte sich den Sieg bei den Junioren Einzelvoltigierern. Am Samstag nach Pflicht und Kür führte sie das Feld der Junioren an. Am Sonntag musste sie kurz die Führung abgeben und turnte sich auf Platz 2. Allerdings reichte der Vorsprung des ersten Umlaufs, um in der Gesamtwertung wieder die Führung zu übernehmen.

Unser Doppel, Wendy und Luisa, hatten am Samstag noch kleine Unsicherheiten und konnten ihre gewohnte Leistung nicht ganz zeigen, so dass es mit dem Doppel aus Büchenbach zur Notengleichheit kam – beide Paare auf Platz 1. Es wurde also nochmal spannend! Luisa und Wendy behielten jedoch die Nerven turnten sich im zweiten Umlauf souverän auf Platz 1, so dass auch hier der Bayerische Meistertitel an uns ging.

Julia, die üblicherweise nur Einzel und Doppel auf Turnieren vorstellt, musste diesmal auch beim Team ran, da Bettina krankheitsbedingt nicht longieren konnte. Nach der Sieger-/Meisterehrung war Julia mit Medaillen und Schärpen über und über behängt.

Am Freitag und Samstag war die TG 3 mit Clay noch mit am Start. Leider konnte sich das Team mit Luzie an der Longe nicht mehr fürs Finale am Sonntag qualifizieren, obwohl alle Gilchinger feste die Daumen gedrückt haben, schade! Aber überhaupt die Qualifikation zur Teilnahme an der Bayerischen Meisterschaft geschafft zu haben, ist schon eine sehr, sehr gute Leistung –Glückwunsch auch an euch!

Nun hoffe ich, dass alle frischgebackenen Bayerischen Meister das positive Gefühl mitnehmen und nochmals auf der Deutschen Meisterschaft in Alsfeld (09.08.-11.08.19) und Deutschen Jugendmeisterschaft in Krumke (06.09.-08.09.19) ihre Leistungen wiederholen können. Ich drücke euch die Daumen.


Herzlichen Dank an alle Helfer, Fahrer, Longenführer, Voltigierer, aber vor allem unseren Pferden, die immer ihr Bestes geben!!

IMG_8505

Ergebnisse:

Gruppe TG1 Amontillado an de Longe Julia Handel
6,781 2. Platz 1. Umlauf (Pflicht)
8,347 1. Platz 2. Umlauf (Kür)
8,575 1. Platz 3. Umlauf
Meistertitel Gold mit 7,901

Doppelvoltigieren, Cranach an der Longe Julia Handel
Gwendolyn Gröller, Luisa Horn
7,253 1. Platz 1. Umlauf
7,973 1. Platz 2. Umlauf
Meistertitel Gold mit 7,613

Einzelvoltigieren, Cranach an der Longe Julia Handel
Luca Cherubini (Senior)
7,768 1. Platz 1. Umlauf
7,957 1. Platz 2. Umlauf
Meistertitel Gold mit 7,863

Oceane Schattleitner (Junior)
7,447 1. Platz 1. Umlauf
7,391 2. Platz 2. Umlauf
Meistertitel Gold mit 7,419

Alle Meister sind zusätzlich für die Deutschen Meisterschaften Senior bzw. Junior nominiert. Herzlichen Glückwunsch!

TG3 Clays Power Box an der Longe von Luzie Legler von Creytz
5,788 8. Platz 1. Umlauf (Pflicht)
6,423 8. Platz 2. Umlauf (Kür)

Fotos von Vaulting Moments