Unser neuer Movie ist da!
28.06.2020
Schöne Sommerferien
27.07.2020

Endlich wieder sportliches Adrenalin und Trikots auf der Wäscheleine!

20_7D2_GAE_3249
Endlich mal wieder ein Event! Unter Einhaltung aller aktuellen Hygiene und Abstandsregelungen haben wir eine "kleine Vereinsmeisterschaft" veranstaltet. Die A Gruppe TG9 Calimero und die L Gruppen TG5 Casalatta und TG6 Sir Lancelot haben im Rahmen ihres Trainings einen Pflicht Wettbewerb vorgeführt. Als Bewertungsgremium waren Dr. Ira Noss und Timo Fahle eingeladen. Es freuten sich alle sehr, dass mal wieder für ein bisschen Spannung und Adrenalin gesorgt war. Für Sir Lancelot, für den diese (wegen der Corona-Kriese praktisch ausgefallene) Saison eigentlich der Start als Volti-Turnierpferd gedacht war, war es der erste Auftritt in einem turnierähnlichen Ambiente. Nach anfänglichem Mißtrauen gegenüber der Tischdecke am Richtertisch, hat er sein Prüfungsdebüt aber sehr gut gemeistert und lief absolut professionel an der Longe von Dani Gaedtke nahezu mühelos seine Runden.
Calimero wurde von Anna Obermüller vorgestellt, die ihn mit aller Konzentration dazu brachte sogar 9 Voltigierer durch die Pflicht zu tragen. Casaletta lief an der Longe von Annika Unland wie gewohnt und war vermutlich recht froh, dass es keine Kür gab. Alle Teilnehmer erhielten eine Schleife. Sie kennen jetzt ihre Stärken und wissen, welche Pflicht-Übungen noch intensiver trainert werden müssen. Für einige der A Gruppen Voltigierer war es überhaupt der erste Auftritt und es zeigte sich, wer sich die Reihenfolge der Übungen noch merken konnte. Die TG6 feierte danach ihr jährliches Sommerfest in privatem Rahmen und tauschten die Volti-Trikots gegen Bikinis. Wir freuen uns schon sehr darauf, wenn es irgendwann wieder mit den Turnieren losgehen kann. Und kaum zu glauben, wie man sich über Triktos auf der Wäscheleine freuen kann.